Polizei sucht mutmaßlichen Serienbrandstifter in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Die Leipziger Polizei ist aktuell auf der Suche nach einem mutmaßlichen Brandstifter. Der Mann könnte laut Polizei für mehrere Brände der letzten Tage verantwortlich sein. Gesehen wurde er zuletzt vorgestern nach einem Laubenbrand in einer Kleingartenanlage in Volkmarsdorf. In der gleichen Anlage hatten am letzten Freitag bereits drei Lauben gebrannt. Außerdem standen im direkten Umkreis zuletzt mehrere Grünflächen und Mülltonnen in Brand. Die Polizei sucht jetzt nach dem Mann und Zeugen. 

Personenbeschreibung der Polizei:

Männlich | ca. 1,75 m | scheinbares Alter 35 Jahre | gebräunte Haut evtl. südländischer Phänotyp | schwarze Locken | ungepflegte Erscheinung | einige frische Kratzer an den Beinen | keine sichtbaren Tätowierungen | schwarzer ungleichmäßig gewachsener Bart | helle Shorts | barfuß

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei entgegen. Telefonnummer: (0341) 9664 6666.