Polizei versucht Feuerteufel aus Grünau zu schnappen

Zuletzt aktualisiert:

Treibt ein Feuerteufel in Grünau sein Unwesen? Dieser Frage geht die Polizei Leipzig jetzt nach.

Nach zwei gelegten Bränden in der Offenburger Straße haben am Dienstag erneut Kellerabteile gebrannt - dieses Mal in der Ringstraße. Obwohl die alarmierte Feuerwehr den Brand schnell löschen konnte, zerstörten die Flammen mehrere Kellerabteile.

Spezialkräfte der Polizei stellten fest, dass ein Unbekannter mittels einer offenen Flamme gezündelt haben soll. Nicht mal eine Woche zuvor sind in zwei Häusern in der Offenburger Straße Brände gelegt worden.

Ob die Brände alle auf einen Täter zurückführen, ist noch nicht klar.