Polizist in Volkmarsdorf angefahren und schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

In Leipzig-Volkmarsdorf ist am Samstagmorgen ein Polizist angefahren und schwer verletzt worden. Eine Streife wollte gegen 9:15 Uhr einen Pedelec-Fahrer auf der Hermann-Liebmann-Straße kontrollieren. Der 46-Jährige gab zunächst Gas, sodass ihm ein Beamter in den Weg sprang. Es kam zum Crash. Der Polizist kam ins Krankenhaus. Der Pedelec-Fahrer stand unter Drogen, sein Fahrzeug war manipuliert. Gegen ihn wird jetzt ermittelt u.a. wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.