Pomßen: 60-Jähriger fährt gegen umgefallenen Baum

Zuletzt aktualisiert:

In Pomßen im Landkreis Leipzig ist ein 60-jähriger Autofahrer in der Nacht zu Donnerstag gegen einen umgestürzten Baum gefahren. Der Mann wurde dabei leicht verletzt, am Auto entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro.

Die Polizei geht davon aus, dass der Baum durch Fremdeinwirkung auf der Straße gelandet ist. Wer oder was ihn gefällt hat, ist aber noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.