RB Leipzig holt Ex-Spieler als Psychologe zurück

Zuletzt aktualisiert:

RB Leipzig bekommt Verstärkung im Psychologen-Team. Der ehemalige Spieler und Teammanager Tim Sebastian kehrt zum sächsischen Fußball-Bundesligisten zurück. Das teilte der Vizemeister am Montag auf Facebook mit. Der 37-jährige Sebastian, der zuletzt an der Universität in Leipzig Psychologie studierte, war bereits in der Saison 2018/19 bei RB als Teammanager tätig, ehe der damalige Trainer Julian Nagelsmann Timmo Hardung für diesen Posten bevorzugte.

Der frühere Abwehrspieler Sebastian - genannt die Kogge - absolvierte von 2010 bis 2016 insgesamt 133 Spiele für RB. Laut Verein soll er vor allem im Nachwuchsbereich tätig werden.