RB Leipzig im DFB-Pokal gegen Hamburger SV

Zuletzt aktualisiert:

Für RB Leipzig geht es am Dienstag im DFB-Pokal gegen den Hamburger SV. Laut RB-Trainer Marco Rose wird man den Zweitligisten nicht unterschätzen. Der HSV würde seiner Mannschaft einiges abverlangen. Verzichten muss Rose u. a. auf Timo Werner, der wegen eines Infektes ausfällt. Auch Christopher Nkunku steht nach einer Handoperation nicht zur Verfügung. Für beide Mannschaften geht es um den Einzug ins Achtelfinale. Die Red Bull-Arena ist nahezu ausverkauft. 18 Uhr ist Anstoß.