RB Leipzig muss im DFB-Pokal nach Hannover

Zuletzt aktualisiert:

RB Leipzig spielt im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen Zweitligist Hannover 96. Das hat die Auslosung am Sonntagabend ergeben. Gespielt wird am 1. oder 2. März. Hannover hat Heimrecht. Die anderen Spiele sind: VfL Bochum gegen SC Freiburg, Union Berlin gegen FC St. Pauli und der Hamburger SV trifft auf den Karlsruher SC.

Das DFB-Pokal-Finale ist dieses Jahr am 21. Mai, wie üblich im Berliner Olympiastadion. RB stand in der noch jungen Vereinsgeschichte bereits zweimal im Endspiel, ging aber beide Male als Verlierer vom Feld, 2019 gegen den FC Bayern und letztes Jahr gegen Borussia Dortmund.