• Logo: Verein

RB Leipzig will in Wolfsburg nachlegen (copy 1)

Zuletzt aktualisiert:

Nach der Länderspielpause geht es für RB Leipzig am Samstag in der Fußballbundesliga in Wolfsburg weiter. Seit zehn Spielen sind die Roten Bullen ungeschlagen. Trainer Ralf Rangnick hofft, dass sein Team schnell wieder in den Rhythmus kommt.

Leicht werde es gegen die auf Platz zwölf rangierenden Wolfsburger nicht. Die hohe fußballerische Qualität der "Wölfe" stehe außer Frage. "Gerade im Mittelfeld und in der Offensive verfügt der VfL über starke Spieler, sagte Rangnick.

Sein Rezept für den Erfolg: Nur wenig zulassen und nach schnellem Umschaltspiel mit einer ähnlichen Effizienz wie in den letzten beiden Partien ans Werk gehen. Anstoß in Wolfsburg ist um 15.30 Uhr.