• Gewandhaus © dpa

Reformationstag bringt viele Touristen nach Leipzig und Umgebung

Zuletzt aktualisiert:

Auch in diesem Jahr werden wieder viele Touristen am heutigen Reformationstag erwartet. Zu den politischen Reformationszentren in Sachsen zählt auch Torgau. Wie die Stadt mitteilte, sind zum Beispiel die Anfragen für Stadtrundgänge im Verhältnis zum vergangenen Jubiläumsjahr nur leicht zurückgegangen. Rund 30 200 Gäste nahmen 2017 an solchen Führungen teil.

Auch Leipzig lädt am Mittwoch zu verschiedenen Veranstaltungen und Konzerten ein. Zum Beispiel gibt es im Gewandhaus ab 20 Uhr ein Orgelfestival.

Es wird aber auch politisch. Die SPD veranstaltet ab 11 Uhr eine Diskussionsrunde zum Thema" Was bedeutet "Haltung" heute? in der alten Handelsbörse.