Rentnerin übergibt Gold nach Schockanruf

Zuletzt aktualisiert:

Eine Rentnerin hat nach einem Schockanruf Gold übergeben. Zuvor hatte sich eine angebliche Polizistin bei ihr gemeldet. Sie täuschte vor, dass die Tochter der Rentnerin einen Unfall gehabt habe und nun eine Kaution fällig sei, um eine Haftstrafe zu verhindern.

Die 81-Jährige übergab dann einer Unbekannten Goldschmuck und -münzen im Wert von zehntausenden Euro. Als sie später mit ihrer Tochter telefonierte, bemerkte sie den Betrug.