Sanierte Hauptfeuerwache in Leipzig wird 2022 fertig

Zuletzt aktualisiert:

Nach etwa vier Jahren Bauzeit soll die Hauptfeuerwache am Goerdelerring nun Anfang nächsten Jahres fertig werden. Das sagte uns der Leiter der Branddirektion, Axel Schuh. Das 136 Jahre alte Gebäude wird seit März 2018 saniert.

Eigentlich sollte der Umbau schon letztes Jahr fertig werden. Beim Entkernen wurden dann größere Mängel bemerkt. Die Kosten für das Projekt stiegen von 19 auf 26 Millionen Euro. Sobald das Hauptgebäude fertig ist, beginnt der zweite Bauabschnitt. Bis Herbst 2023 sollen noch der Hof und ein Nebengebäude saniert werden.

Neues Dach schon wieder beschmiert

Obwohl das Gebäude noch nicht einmal fertig gestellt ist, prangt auf dem sanierten Dach der Hauptfeuerwache schon wieder ein Graffiti. Offenbar haben sich dort Fußballfans mit dem Schriftzügen "BSG" und "Chemie" verewigt. Es wird vermutet, dass sich Chemiefans vom blau-ockferfarbenen Anstrich provoziert gefühlt haben. Er erinnere wohl etwas an die Vereinsfarben von Lok (blau-gelb).