Schausteller bei Verpuffung in Markneukirchen schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Zwischenfall auf der Erlbacher Kirchweih in Markneukirchen ist ein Schausteller schwer verletzt worden. Im Wohnwagen des 40-jährigen Deutschen hatte es am Freitagabend eine Verpuffung gegeben.

Die Feuerwehr rückte zum Festplatz aus und untersuchte den Wagen, um sicherzustellen, dass keine weitere Gefahr ausgeht. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion.