Schule am Palmengarten nach fünf Jahren Bauzeit eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Nach fünf Jahren Bauzeit wurde am Mittwoch die Schule am Palmengarten offiziell eröffnet. Der Gebäudekomplex wurde barrierefrei saniert, die alte Sporthalle ist nun eine Mensa. Dafür hat die Schule eine neue Halle bekommen. 700 Gymnasiasten werden dort an der Schule unterrichtet. Nach Angaben der Stadt bieten die Räumlichkeiten noch Platz für 420 weitere Schüler. Die Sanierung hat 41 Millionen Euro gekostet, 13 Millionen hat der Freistaat bezahlt.

Das Besondere an dem Gebäudekomplex ist die Nähe zur Natur. Die Schule legt Wert auf gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und Bewegung, sagte uns Schulbürgermeisterin Vicky Felthaus.