Schwerpunktkontrolle der Autobahnpolizei an der A9 bei Markranstädt

Zuletzt aktualisiert:

An der A 9 bei Markranstädt führt die Autobahnpolizei am Donnerstag eine Schwerpunktkontrolle durch. Wie die Polizei mitgeteilt hat, stehen LKWs und Busse im Fokus der Kontrolle. Geprüft wird unter anderem ob die Lenkzeiten eingehalten werden und die Ladung richtig gesichert ist.

Bis zum Abend will die Autobahnpolizei kontrollieren. Dafür gebe es einen festen Kontrollpunkt am Autohof Nempitz. Darüber hinaus werden auf der A 9 aber auch mobile Kontrollen durchgeführt. Dabei werden die LKW- und Bus-Fahrer auf der Autobahn herausgewunken und zur nächsten Raststelle geführt.