Schwerverletzter nach Verkehrsunfall in Delitzsch

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Verkehrsunfall in Delitzsch wurde ein 30-Jähriger schwer verletzt. Laut Polizei war der Mann im Ortsteil Brösgen in einer Kurve zu weit in den Gegenverkehr geraten. Er stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die 39-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt, der 30-Jährige schwer. Beide kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen wegen einer fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen.