Stadt prüft Schwimmhallen-Neubau in Lößnig

Zuletzt aktualisiert:

In Lößnig könnte in den kommenden Jahren eine neue Schwimmhalle gebaut werden. Nach einem Beschluss des Stadtrats prüft die Verwaltung nun, ob eine Schwimmhalle auf dem Gelände des neuen Heizkraftwerks an der Bornaischen Straße möglich ist. Die Ergebnisse sollen bereits Ende nächsten Monats vorliegen.

Als Alternativstandort ist ein Grundstück an der Arno-Nitzsche-Straße im Gespräch. Damit will sich der Stadtrat aber nur beschäftigen, falls die Schwimmhalle nicht auf dem Gelände des Heizkraftwerks gebaut werden kann.