Stammtorwart Bellot verlängert bei Chemie Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Fußball-Regionalligist Chemie Leipzig kann weiter mit Stammtorhüter Benjamin Bellot planen. Der 31-Jährige hat seinen Vertrag bei der BSG bis 2024 verlängert. Das alte Arbeitspapier wäre im Sommer ausgelaufen.

Der Sportliche Leiter des Vereins, Daniel Heinze, freut sich über die Verlängerung. Bellot sei ein Leistungsträger und wichtiger Eckpfeiler, so Heinze. 

Bellot spielt seit 2019 für Chemie. Vorher war er u. a. für RB Leipzig und den dänischen Hauptstadtklub Bröndby Kopenhagen aktiv.