• Müll

    Symbolbild: (c) dpa

Start der Dreck-Weg-App: Geplanter 24-Stunden-Service sorgt für Verzögerung

Zuletzt aktualisiert:

Der Start der Dreck-Weg-App in Leipzig ist weiter ungewiss. Probleme macht aktuell der geplante 24-Stunden-Service rund um die App, mit der man in Zukunft verschmutzte Stellen in Leipzig melden kann. Denn wie uns ein Sprecher der Stadt gesagt hat, sind die Mitarbeiter der Stadtreinigung nicht rund um die Uhr im Einsatz. Von Seiten der Stadt wolle man aber gewährleisten, dass die gemeldeten Problemstellen zu jeder Zeit umgehend gesäubert werden. Um die Arbeitszeiten der Mitarbeiter anpassen zu können, muss nun noch der Personalrat grünes Licht geben.

Neues vorläufiges Startdatum der App: Ende März 2020.