Strandkorbverleih am Cospudener See wegen Vandalismus geschlossen

Zuletzt aktualisiert:

Der Strandkorbverleih am Cospudener See muss wenige Wochen nach der Eröffnung wieder schließen. Wie die Inhaberin in den sozialen Netzwerken mitgeteilt hat, habe es extreme Vandalismusschäden gegeben. Der LVZ gegenüber sagte sie, die Körbe seien mehrfach mit Graffiti besprüht und die Schlösser aufgeflext worden seien. Gerade mal drei Wochen konnten Badegäste die Strandkörbe nutzen. Besonders für die älteren Besucher seien die Körbe eine angenehme Alternative gewesen, so die Inhaberin.