Streik bei Amazon in Leipzig geht weiter

Zuletzt aktualisiert:

Auch zum "Black Friday" geht der Streik der Amazon-Mitarbeiter in Leipzig weiter. Der Tag gilt als einer der umsatzstärksten für den Versandhandel.

Die Gewerkschaft Verdi hatte zu dem Streik aufgerufen. Sie fordert einen Tarifvertrag für die Mitarbeiter. Der Streik soll auch morgen fortgesetzt werden. Coronabedingt sind laut Streikleiter Thomas Schneider aber keine Aktionen in Leipzig geplant.

Amazon selbst erwartet nach eigenen Angaben keine Einschränkungen durch den Streik.