Tankstellenüberfall im Leipziger Norden

Zuletzt aktualisiert:

Ein 32-Jähriger hat im Leipziger Norden eine Tankstelle überfallen. Laut Polizei betrat der Mann am Samstagnachmittag die Tankstelle in der Eutritzscher Straße. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und forderte die Herausgabe von Geld. Im Anschluss ging er selbst hinter die Kasse und nahm sich einen oberen zweistelligen Betrag. Zunächst konnte der Mann flüchten, durch Zeugenhinweise konnten die Beamten den Mann aber ausfindig machen. Er wurde vorläufig festgenommen, gegen ihn wird wegen Verdachts des schweren Raubes ermittelt.