• Symbolbild: dpa

Terrorverdächtiger in Sachsen gefasst

Zuletzt aktualisiert:

In Sachsen hat es am Montag eine Razzia gegen mutmaßliche Unterstützer des IS gegeben. Laut einem Medienbericht wurde ein Mann in Leipzig festgenommen. Wie die Generalstaatsanwaltschaft in Berlin mitteilte, waren zwei Wohnungen durchsucht und Beweismaterial sichergestellt worden.

Bei den Ermittlungen geht es um den Verdacht des geplanten Raubmordes. Bereits Ende Januar hatten die Ermittler in diesem Zusammenhang in Sachsen einen Schlag gegen Unterstützer des Islamischen Staates geführt. Mit dem aktuell verhafteten Mann sitzen nun vier Verdächtige in Untersuchungshaft.