• Logo RB Leipzig

    Foto: Logo RB Leipzig

Timo Werner für Spiel gegen Nürnberg fraglich

Zuletzt aktualisiert:

Für RB Leipzig kommt es am Samstag im Frankenland zum Duell mit dem 1. FC Nürnberg. Die Gastgeber gehen als Tabellenletzter in das Spiel.

RB Leipzig gilt als klarer Favorit. RB-Trainer Ralf Rangnick erwartet deshalb dass der FCN sehr defensiv agieren wird. Mit der Taktik hatten die Franken zuletzt bereits im Spiel gegen Dortmund Erfolg. Die Personalsituation bei den Roten Bullen ist gut. Nur Dayot Upamecano fällt verletzungsbedingt aus - ob Timo Werner spielen kann, wird kurzfristig entschieden.

Anstoß ist 15:30 Uhr in Nürnberg.