Tödlicher Unfall am Hauptbahnhof in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Am Hauptbahnhof in Leipzig ist es am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr zu einem tödlichen Unfall gekommen. Das hat die Bundespolizei mitgeteilt. Eine männliche Person sei ums Leben gekommen, hieß es. Laut einem Sprecher laufen die Ermittlungen zur genauen Unfallursache. Der Citytunnel musste mehrere Stunden gesperrt werden. Die Züge wurden über die oberen Gleise des Hauptbahnhofs umgeleitet.

Haben Sie suizidale Gedanken oder haben Sie diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter http://www.telefonseelsorge.de.

Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.

Der Einsatz wurde soeben beendet.
Die Strecke ist wieder frei.#bpol@DB_Info

— Bundespolizei Mitteldeutschland (@bpol_pir) July 27, 2021