Toiletten am Kulkwitzer See niedergebrannt

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei ermittelt nach Bränden am Kulkwitzer See. Unbekannte haben dort letzte Nacht mehrere Wasserbehälter und Toiletten angezündet. Sie brannten vollständig nieder.

Die gelben 8000 Liter Behälter waren für den Triathlon am Wochenende in der Nähe des Roten Hauses abgestellt und noch nicht wieder weggeräumt worden. Wie hoch der Sachschaden ist, konnte die Polizei noch nicht genau sagen. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.