Tourismusministerin Klepsch will über Weihnachtsmärkte unter Corona-Bedingungen informieren

Zuletzt aktualisiert:

In etwa vier Monaten soll der Weihnachtsmarkt in Leipzig beginnen. Wegen der Corona-Pandemie gibt es bisher aber keine Planungssicherheit. Der Freistaat will sich nun damit beschäftigen, wie Weihnachtsmärkte unter Corona-Bedingungen stattfinden können. Am Donnerstag wird sich Tourismusministerin Barbara Klepsch in Dresden dazu äußern. Bereits vorab wurde bekannt, dass Wege gefunden werden sollen, damit die Weihnachtsmärkte auch in diesem Jahr möglich sind.