• Foto: dpa

Urteil im Prozess "Mord ohne Leiche" am Landgericht Leipzig erwartet

Zuletzt aktualisiert:

Am Landgericht könnte am Freitag ein langer Prozess zu Ende gehen. Im sogenannten „Mord ohne Leiche“ Prozess könnte ein Urteil fallen.

Angeklagt sind eine Mutter, ihre Tochter und deren Freund. Ihnen wird vorgeworfen, den Ex-Freund der Tochter aus Habgier getötet zu haben. Der Prozess sollte ursprünglich gar nicht so lange gehen. Aber wegen mehreren Befangenheitsanträgen, dem zwischenzeitlichen Leichenfund und die Frage nach der psychiatrischen Verfassung des jungen Mannes hatten sich immer weitere Gerichtstermine ergeben.