Verletzter bei Brand in Mehrfamilienhaus

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Volkmarsdorf ist ein Mann verletzt worden.

Der 32-Jährige hat sich heute früh eine Rauch-Vergiftung zugezogen, hat die Polizei mitgeteilt. Ein unbekannter Täter hatte Gerümpel im Treppenhaus angezündet.

Das Feuer ist schnell gelöscht worden. (dpa)