Vier Spielplätze im Leipziger Westen werden saniert

Zuletzt aktualisiert:

Im Leipziger Westen werden bis Ende März vier Spielplätze auf Vordermann gebracht. Rund um die Spielplätze “Naturbad Südwest” in Großzschocher und “Am Obstgarten” in Kleinzschocher werden unter anderem Bäume gepflanzt. Der Lindenauer Spielplatz Henriettenpark bekommt beispielsweise ein Trampolin, eine Doppelschaukel und eine Kletterkombi. Und auch der Spielplatz “Bienitzstraße” in Burghausen wird umgestaltet - neu hinzu kommen unter anderem eine Kletterburg, Rutschen und Schaukeln. Insgesamt investiert die Stadt 200.000 Euro.