Von Sonne geblendet - Mann fährt Fußgänger an

Zuletzt aktualisiert:

Weil er von der Sonne geblendet wurde, hat ein Autofahrer in Leipzig offenbar einen Fußgänger übersehen. Wie die Polizei am Freitag mitgeteilt hat, habe der 34-jährige Autofahrer den 63-Jährigen am Donnerstagnachmittag auf einer Verkehrsinsel nicht wahrgenommen und ist mit ihm zusammengestoßen. Der Fußgänger wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.