• Foto: Logo BSG Chemie Leipzig

Vor Spiel bei Chemie Leipzig: 800 BFC-Fans gedenken Mike Polley

Zuletzt aktualisiert:

Rund 800 Fans des BFC Dynamo wollen am Sonntag mit einem Trauermarsch vor dem Regionalligaspiel bei Chemie Leipzig Mike Polley gedenken, der vor 28 Jahren ums Leben gekommen ist.

Der damals 18 Jahre alte Polley war am 3. November 1990 bei schweren Ausschreitungen durch einen Schuss aus einer Polizeiwaffe getötet worden.

Der Trauerzug wird sich in der Nähe des Bahnhofs Leipzig-Leutzsch formieren. Dort hatte es damals bei der Partie zwischen dem damaligen FC Sachsen und dem FC Berlin schwere Auseinandersetzungen zwischen Hooligans und Polizei gegeben.

Im Alfred-Kunze-Sportpark in Leutzsch kommt es erstmals wieder zu einer Partie beider Clubs gegeneinander. Anstoß ist um 14.05 Uhr. Vor und nach dem Spiel kann es zu Verkehrseinschränkungen kommen.