• Foto: Förderkomitee Leipziger Karneval

Zehntausende Zuschauer beim Leipziger Rosensonnstagsumzug

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Rosensonntagsumzug am Sonntag hat es eine ausgelassene, fröhliche und friedliche Stimmung gegeben. Das sagte uns Steffen Hoffmann, der Vorsitzende des Förderkomitee Leipziger Karneval.

Die Besucherzahlen haben denen im Vorjahr entsprochen – rund 10.000 Schaulustige begleiteten die Narren durch die Leipziger Innenstadt. Der Karnevals-Tross mit seinen 20 Umzugswagen rollte vom Brühl aus über die Hainstraße, an der Westseite des Marktes vorbei über Petersstraße, Neumarkt und Salzgäßchen zum Alten Rathaus.

Dabei ging es in diesem Jahr weniger politisch zu, vielmehr griffen die Wagen das Thema Las Vegas auf, so Hoffmann. Der Preis für den schönsten Wagen ging nach Bad Düben, genau nach Weidenhain.