• Symbolbild: (c) Robert Kohlhuber

Zum Schulanfangswochende bleibt das Feuerwerksverbot bestehen

Zuletzt aktualisiert:

Zum Ende der Sommerferien stehen in Leipzig am Wochenende viele Schulanfangspartys an. Doch mit Feuerwerk dürfen sie wegen der Trockenheit nicht gefeiert werden. Das Ordnungsamt schreibt, dass weiterhin Brandgefahr bestehe. Alle angezeigten Feuerwerke seien untersagt. Das betreffe typisches Silvester-Feuerwerk wie Raketen oder Batterien.

Das Feuerwerksverbot bleibe also bestehen und es würden keine Ausnahmegenehmigungen erteilt. Wer sich nicht dran halte, müsse - wenn er erwischt wird - bis 50.000 Euro Geldbuße blechen. Außerdem appeliert das Ordnungsamt, wegen der Waldbrandgefahr auch kleineres Feuerwerk nicht abzubrennen.