Zwangspause der Drahtseilbahn wird verlängert

Zuletzt aktualisiert:

Frisch saniert sind die Wagen der Drahtseilbahn nach Augustusburg zurückgekehrt, trotzdem stehen auf der Anlage weiterhin alle Räder still. Die fürs Wochenende geplante Jungfernfahrt fällt ins Wasser - Schuld ist die Corona-Krise.

Der Verkehrsverbund hat alle Fahrten bis auf weiteres abgesagt, zwischen Erdmannsdorf und Augustusburg pendelt weiterhin ein Bus als Ersatzverkehr. Die historischen Wagen waren in einer Spezialwerkstatt umfassend restauriert worden, zwei Millionen Euro hat das gekostet.