• Symbolbild: dpa

Zweiter Abschnitt der Deichrückverlegung Bennewitz-Püchau beendet

Zuletzt aktualisiert:

Das Hochwasserschutzprogramm im Landkreis Leipzig kommt voran. Zwischen Bennewitz und Püchau wird der Deich zurück verlegt - der zweite Abschnitt wurde jetzt abgeschlossen, teilte die Landestalsperrenverwaltung mit.

Der neue Deich soll Machern und Bennewitz besser vor Hochwasser schützen. Er wird auf einer Länge von fünf Kilometern hinter dem niedrigeren Altdeich erreichtet. Damit werden zusätzliche Rückhalteflächen geschaffen. Rund 1,6 Millionen Euro hat der Abschnitt gekostet.

Im kommenden Frühjahr gehen die Bauarbeiten am nächsten Abschnitt weiter.