Kita- und Schulessen wird in Leipzig nach Hause geliefert

Zuletzt aktualisiert:

Kinder aus sozialschwachen Familien können sich das Schul- oder Kitaessen im Lockdown auch nach Hause liefern lassen. Das hat die Stadt Leipzig nun bekanntgegeben. Das Angebot gilt für Kinder bis 18 Jahren aus Familien, die Sozialhilfe bekommen – also z. B. Hartz IV oder Wohngeld. Eine Ausnahme gibt es: In den Ferien gilt das Angebot zumindest für Schüler nicht. Damit das Essen nach Hause geliefert werden kann, müssen Eltern Kontakt mit den Lieferanten aufnehmen.

Die Kontaktdaten hat die Stadt Leipzig hier zusammengefasst.