RB Leipzigs Moriba positiv auf Corona getestet

Zuletzt aktualisiert:

RB Leipzigs Nachwuchstalent Ilaix Moriba wurde positiv auf Corona getestet. Das hat der nationale Verband Guineas mitgeteilt. Neben Moriba sollen noch drei weitere Personen aus dem Nationalteam betroffen sein.

Wegen der Infektion wird der 18-Jährige wahrscheinlich die Vorbereitung und das erste Spiel Guineas beim Afrika-Cup in Kamerun verpassen. Für die Westafrikaner beginnt das Turnier am 10. Januar mit dem Spiel gegen Malawi. Der Afrika-Cup geht bis zum 6. Februar.