Jedes Kind hat das Recht, glücklich aufzuwachsen. Und bei den meisten ist dies auch der Fall. Für viele Kinder der Kinderarche Sachsen ist ein liebevolles Zuhause aber leider nicht selbstverständlich. Problematische Lebensumstände – oft durch die Corona-Pandemie zusätzlich verschärft – verhindern die Vermittlung von Wärme, Geborgenheit, Halt und Zuwendung. Diesen Kindern wollen wir langfristig mit extra Förderungen und Präventionsmaßnahmen helfen.

Mithilfe Ihrer Spenden bei der André und die Morgenmädels Herzenssache konnten die Kinderarche Sachsen e.V. in den vergangen Jahren zahlreiche therapeutische Angebote für die Kinder und Jugendlichen in all ihren Einrichtungen umsetzen- damit die jungen Menschen wieder Vertrauen fassen, sich gesund entwickeln und die Chance bekommen, selbstbewusste und starke Persönlichkeiten zu werden. Dies ist uns eine Herzenssache.

Unterstütze Projekte der Kinderarche Sachsen e.V.

Das Leistungsspektrum des Vereins Kinderarche Sachsen umfasst eine Vielzahl weiterer Angebote der Kinder- und Jugendhilfe entsprechend dem Achten Buch des Sozialgesetzbuches (SGB VIII). Diese reichen von Kindertagesstätten über betreute Wohnformen für junge Menschen bis hin zu Tagesgrup­pen und ambulanten Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien.

Ausgewählte Angebote und Einrichtungen haben sich auf die Betreuung von Kindern mit sexuellen Missbrauchs- und Gewalterfahrungen spezialisiert.

Die Kinderarche Sachsen e.V.

Der Verein Kinderarche Sachsen, als eine Non-Profit-Organisation im Freistaat Sachsen, ist ein großer anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Er ist Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen. Entsprechend seiner Satzung verfolgt er ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und diakonische Zwecke. Christlich-humanistische Werte wie Nächstenliebe, Menschlichkeit und Mitgefühl leiten das Handeln im Verein.